Praxis für
Systemische Therapie, Psychotherapie (HPG) und Traumaberatung

Eva-Maria Gebert-Riess


Meine Arbeitsweise

Als systemische Therapeutin schätze ich Ihre Einzigartigkeit. In der Arbeit mit Ihnen ist es mir ein besonderes Anliegen Ihre Fähigkeiten zu würdigen und zu stärken und mit Ihnen gemeinsam Handlungsalternativen zu finden, die sich in Ihrem Alltag bewähren. Die systemische Therapie bzw. Beratung arbeitet

Ressourcenorientiert:
In belastenden Lebenssituationen geht manchmal unser Blick für die eigenen Stärken und Fähigkeiten verloren. Gemeinsam entdecken wir sie wieder, damit Sie Ihre Fähigkeiten und Stärken für sich nutzbar machen können.

Lösungsorientiert:
Die systemische Therapie geht davon aus, dass jeder selbst der Experte für sein Leben ist und in seinem Innersten bereits die Lösung des Problems bereithält, der Zugang zu ihr jedoch im Moment schwierig ist. Ich unterstütze Sie dabei sich selbst zu erforschen und tragfähige Strategien zur Lösung Ihrer belastenden Situation zu entwickeln.

Kurzzeitorientiert:
Die systemische Therapie ist im Gegensatz zu anderen Therapieformen kurzzeitorientiert. Die Häufigkeit der Termine richtet sich nach Ihrem Anliegen. Die einzelnen Sitzungen dauern 60 Minuten bis 90 Minuten.

Als Heilpraktikerin und Apothekerin ist mir ein ganzheitlicher Ansatz wichtig. Deshalb unterstütze ich Sie auch dabei, wenn Sie möchten, Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken z.B. mit Phytotherapie, Homöopathie oder Spagyrik. Bachblüten können ebenfalls zum Wohlbefinden beitragen.

Selbstverständlich kann jederzeit auch nur eine Beratung in Anspruch genommen werden, z.B. wenn Sie sich zu bestimmten Themen einfach nur informieren möchten oder eine weitere Meinung benötigen. Beratungsgespräche eignen sich auch als Kurzintervention in belastenden Situationen, wenn Sie keinen eigentlichen Therapieprozess wünschen.

Nach Kontaktaufnahme per Telefon oder Email, in der Sie mir Ihr Anliegen schildern, vereinbaren wir ein persönliches Vorgespräch. Sie lernen mich kennen, das Thema wird besprochen und es wird definiert, in welcher Art und Weise ich Ihnen helfen kann.

Ich arbeite u.a. mit folgenden Methoden:
  • Gesprächstherapie
  • Ressourcenarbeit (Stärkung der eigenen Fähigkeiten)
  • Visualisierungstechniken wie z.B. Skulpturen, Familienbrett, Seilarbeit
  • Systemische Gesprächsführungstechniken
  • Kommunikationstraining
  • NLP, Trance, Fantasiereisen
  • Elemente der Traumatherapie
  • Projektionsauflösung
  • Ablösungsarbeit
  • Rituale
  • Interview mit dem Symptom
  • Genogramm, Familienrekonstruktion
  • Trauerarbeit
  • Körperarbeit
  • Intuitives Malen
  • Systemische Struktur- und Familienaufstellungen



Das Familienbrett ist ein Holzbrett, auf dem stellvertretend für Personen kleine Figuren und Symbole aufgestellt werden, um innere Bilder von Systemen oder auch Prozesse darzustellen.


Eva-Maria Gebert-Riess - Systemische Therapeutin für Einzelpersonen, Paare und Familien
Roseggerstr. 57 - 85521 Ottobrunn
Telefon: 0162 612 09 96 - info (at) praxis-gebert-riess.de - E-Mail